Single Blog Title

This is a single blog caption

U11 – Schneller Test am Oschatzer

Heute zog es einen E1/E3-Mix auf den Sportplatz am Oschatzer Ring, Heimspielstätte des Hellersdorfer FC. Dort wurden wir vorschriftsgemäß empfangen und vereinbarten 2 x 25 Minuten Nettospielzeit. In der ersten Halbzeit mussten wir uns erst an das relativ schmale Spielfeld anpassen. Häufiger versuchten wir zu viel durch die Mitte und verranten uns in den Gegenspielern. Ließen wir dann unsere Angriffe aber über außen und mit einer guten Portion Geschwindigkeit laufen, sah das, was unsere Jungs anboten, schon wesentlich besser aus. Leider spielten wir oftmals noch zu aufgeregt und hektisch, wodurch wir zu viele Bälle verloren. Zur Halbzeit stand es daher “nur” 4-3. Den zweiten Durchgang starteten wir dann sicherer und zogen auf 8-4 davon. Dennoch nutzten wir unsere Chancen noch nicht gut genug und vergaben zu viele deutliche Gelegenheiten. Die Angriffe, welche wir wie in der ersten Halbzeit mit Tempo und Genauigkeit spielten machten hingegen Lust auf mehr und bleiben uns in guter Erinnerung. Daran können wir in den nächsten Spielen gut und gerne anknüpfen. Wenn wir dann noch eine Portion Mut und Entschlossenheit im Zweikampf dazupacken, sind wir fit für unsere Saisonstarts mit beiden Teams (wenn wir denn ran dürfen…).

Leave a Reply