shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

Single Blog Title

This is a single blog caption

Sehr reife Leistung speziell in der ersten Hälfte …

10. Spieltag
[18.11.2018]

BSV Eintracht Mahlsdorf I

: Lichtenrader BC

3-0

Die Mannschaft war gewarnt. Lichtenrade hatte in der Vorwoche dem bis dahin verlustpunktfreien Borsigwaldern ein 0:0 abgetrotzt. Auf dem Feld wurde relativ schnell die Fünferkette deutlich, die die Lichtenrader aufboten. Dahinter auch noch einen sehr guten Keeper. Sie verschoben sich sehr gut und zügig, aber doch konnten wir durch wiederholtes “Durchspielen” die eine oder andere Lücke auftun. Anfänglich rutschten wir zu wenig nach – aber insgesamt war das aus meiner Sicht eine ganz hervorragende, ich möchte sagen “erwachsene” Halbzeit. Viel Geduld und Konsequenz – eine hohe Ballsicherheit und immer wieder das Spiel über die Außen. Lediglich die Chancenverwertung und die Wahrnehmung des besser postierten Nebenmannes muss noch verbessert werden. Dann werden wir solche Spiele auch deutlicher gestalten können.

In der zweiten Halbzeit konnten wir die Dominanz nicht ganz aufrecht erhalten, kamen aber auch nicht wirklich in Gefahr. Carl verlebt nach einer etwas längeren Pause einen ziemlich geruhsamen, wenn auch kühlen, Vormittag.

Lichtenrade bot – auch in Anbetracht der vielen 2005er im Kader – eine gute Partie und wird mit dieser Mannschaft noch für Furore sorgen.

Wir kommen den Vorstellungen der Trainer immer näher und haben uns für die herausfordernden Spiele gegen Viktoria Mitte und Borsigwalde eine ordentliche Portion Selbstbewußtsein geholt. Jetzt gilt es weiter zu trainieren und sich vor allem warm anzuziehen, damit wir von Verletzungen und Erkrankungen verschont bleiben.

Spieler des Spiels:

Justin Hornemann  ()

Ergebnis Torschuetze Vorlage Spielzeit
1:0 Marvin Markowski Reto Reichenberger 18. Minute
2:0 Reto Reichenberger David Kuschkow 31. Minute
3:0 Reto Reichenberger Luca Büttner 68. Minute

Aufstellung:

Tor:Carl Dopke,
Abwehr:Luis Rhau, Philippe Ewert, Luca Büttner, Justin Hornemann,
Mittelfeld:Max Koyuncu, Fabian Clemen, Oliver Mudrack, Julien Hill,
Angriff:Marvin Markowski, Reto Reichenberger,

Auswechslungen/Wechsler:

David Kuschkow für Marvin Markowski (24.) , Luca Herrmann für Julien Hill (28.) , Fynn Schneider für Fabian Clemen (37.) , Marc Bittag für Luca Herrmann (57.) , Markus Schmidt für Oliver Mudrack (62.)

Leave a Reply

*