Trainer

Co-Trainer

Training

Liga

Markus Schenk
Tel.: +49 163 6346552

Matthias Pfistner
Tel.: +49 179 2327998

Lichtenhainer Str.
Mo + Mi + Fr 16.45 – 18:15

Landesklasse / Staffel 2

8-1
06 Apr 2019 - 12:45AM Rosenhag KRView Match Report

D2 - News und Spielberichte

D2-Turnier bei Teutonia in Spandau

Am ersten Osterferienwochende spielten wir ein gut besetztes Turnier bei unseren Freunden von Teutonia in Spandau! Insgesamt 18 Teams rangen um Punkte für den Turniersieg. Jedes Team hatte 120 Minuten Spielzeit. Die Mahlsdorfer Jungs zeigten durchwachsene Leistungen. Am Ende sprang aber ein guter 5. Platz heraus. Das Team vom BFC...
Mehr dazu

D2- siegt überzeugend

Bei wunderschönem Fussballwetter ging es heute auf dem Rosenhag um wichtige Punkte gegen den Abstieg. Gegen Rotation Prenzlauer Berg galt es, die Niederlage aus dem Hinspiel wettzumachen. Die Jungs starteten sehr konzentriert in die Partie. Durch ein hohes Pressing wollten wir den Gegner unter Druck setzen und zu Fehlern zwingen....
Mehr dazu

D2-verschenkt wichtige Punkte im Abstiegskampf

Heute ging es in das beschauliche Frohnau zum 6-Punkte-Spiel. Eine gewisse Nervosität war den Jungs von Anfang des Spieles anzumerken. In der 2. Minute gerieten wird dann auch schon ziemlich schnell durch einen individuellen Fehler in Rückstand. Danach entwickelte sich ein zerfahrenes Spiel mit vielen Unterbrechungen ohne einen richtigen Spielfluss....
Mehr dazu

D2- Niederlage bei Hertha BSC

Im heutigen Punktspiel trafen wir auf die Jungs von Hertha BSC. Wie nicht anders zu erwarten, setzten die Hertha Bubis viele spielerische Akzente, zeigten ihre individuelle Klasse und setzten uns in der 1. Halbzeit ordentlich unter Druck. Mit viel Kampf und Laufarbeit widersetzten wir uns den Angriffswellen der Herthaner. Auch...
Mehr dazu

D2- holt mit starker Leistung drei wichtige Punkte

Heute trafen wir auf den Tabellenletzten aus Pankow. Es ging um wichtige Punkte gegen den Abstieg. Aufgrund des schwachen  Hinspielergebnisses waren die Jungs entsprechend motiviert, dieses Mal die drei Punkte einzufahren. Die Mahlsdorfer begannen sehr konzentriert. Ziel war es, den Gegner permanent unter Druck zu setzen und damit zu Fehlern...
Mehr dazu
 

Privacy Policy Settings

Pin It on Pinterest