Single Blog Title

This is a single blog caption

E1 – Gelungener Rückrundenstart für die E1

Das erste Rückrundenspiel für unsere neue E1-Mannschaft fand auswärts beim BSC Eintracht Südring statt.

Zu Spielbeginn war den Jungs ihre Nervosität noch deutlich anzumerken. Sie schafften es nicht, ihre Spielzüge konsequent bis zum Torabschluss durchzuspielen. Unsere Gegner nutzten diese Unaufmerksamkeiten für sich und konterten ein ums andere Mal, kamen aber auch zu keinem nennenswerten Torabschluss. In der 5. Spielminute konnten wir allerdings eine vermeintliche Torchance des Gegners nur durch ein Foul verhindern. Der anschließende Freistoß führte dann auch zum 1:0 Rückstand. Von nun an konzentrierten wir uns deutlich besser und das Spiel beruhigte sich etwas. Stand der Gegner zu gut, ließen wir den Ball in den eigenen Reihen laufen und versuchten uns Meter um Meter vorzukämpfen, was auch immer öfter gelang. So dauerte es nicht lange, bis Tyler schon in der 7. Spielminute zum 1:1 ausgleichen konnte. Davon motiviert blieben wir weiter konzentriert am Ball und verteidigten hart aber fair, denn auch die Gastgeber suchten ihre Chancen, wo immer es ging. In der 11. Spielminute gingen wir dann mit 1:2 in Führung, indem der gegnerische Abwehrspieler den straffen Schuss von Luis für seinen Keeper unhaltbar ins eigene Tor abfälschte. Nur knappe 4 Minuten später sahen wir die gleiche Situation, allerdings vor unserem Tor, was den 2:2-Ausgleich (gleichzeitig Halbzeitstand) zur Folge hatte.

Als die Mannschaften zur zweiten Halbzeit antraten, war klar, dass beide Mannschaften unbedingt den Sieg für sich verbuchen wollten und dass ab sofort beide Teams mit noch mehr Tempo und Zug zum Tor agieren mussten, um den Erfolg für sich verbuchen zu können. So kam es auf beiden Seiten zu zahlreichen Ecken und Torschüssen. In der 28. Spielminute gingen wir dann durch Lenny mit 2:3 wieder verdient in Führung, die wir gern noch ausgebaut hätten. Doch der gegnerische Keeper parierte unsere Schüsse oder der Ball krachte an die Latte oder den Pfosten. Aber auch Yannick hatte nicht wenig zu tun, denn die Mannschaft vom BSC Eintracht Südring gab nicht nach. Doch je länger das Spiel dauerte, umso widriger wurden die Bedingungen. Durch den Dauerregen war der Rasenteppich zum Schwamm geworden und für alle wurde es immer schwerer, den Ball gut zu führen oder gar über die Linie zu drücken.

Über das ganze Spiel hinweg sahen wir zwei Mannschaften auf Augenhöhe. Unsere Jungs haben sich vom anfänglichen Rückstand nicht aus ihrem Konzept bringen lassen und haben sich den Sieg durch ihre Einstellung und ihren Kampfgeist hart erarbeitet. Macht weiter so, ihr seid auf einem guten Weg!

Wir freuen uns auf unser nächstes (Heim)Spiel am 23.03.2019, um 13:20 Uhr, gegen den JFC Berlin und bedanken uns bei unseren Gastgebern für ein faires Spiel.

Leave a Reply

Privacy Policy Settings