Single Blog Title

This is a single blog caption

Geduld zahlt sich aus …

5. Spieltag
[26.09.2018]

FCK Frohnau

: BSV Eintracht Mahlsdorf I

0-11

Spieltage unter der Woche kommen leider vor und müssen mit vielen Anforderungen und kleineren Problemen bewältigt werden. Vielleicht mal ein kleiner Denkanstoß an den BFV… Danke an unsere Eltern, für die zahlreiche Unterstützung (mit dem Auto) unsere Jungs pünktlich und rechtzeitig im fast beheimaten Frohnau abzusetzen.

 

Nach der doch schwachen Leistung am Wochenende, wollten wir heute eine klare fußballerische Steigerung in allen Mannschaftsteilen erkennen. Eines gleich vorweg, es stimmte die Einstellung und Motivation. Es wurde versucht Ball und Gegner laufen zu lassen. Frohnau machte uns die Sache am Anfang ziemlich schwer…so standen sie doch sehr tief in ihrer eigenen Hälfte und waren von Anfang an nur auf Schadensbegrenzung aus. Es dauerte fast 25 Minuten bis wir die Mittel und Wege fanden dieses Bollwerk zu knacken. Bis zur Halbzeit schraubten wir dann das Ergebnis auf 3:0 durch Benny, Cedric und Tom in die Höhe. Zur Halbzeit wechselten wir dann munter durch. Nach der Pause dann das gleiche Bild. Mahlsdorf ließ den Gastgebern nicht den Hauch einer Chance. Einige unzählige Lattentreffer folgten. So verlebten unsere Torhüter einen relativ entspannten Abend und nach vorne hin wurde das Ergebnis in die Höhe geschraubt. Es war nicht so, dass Frohnau aufgegeben hätte…nein sie bissen sich bis zum Ende durch.

Fazit des Spiels: Wir erspielten uns zahlreiche Torchancen, die wir aber konsequenter nutzen müssen. Die Einstellung und Motivation stimmte und muss zu jedem Spieltag so vorhanden sein. Nur dann, können wir jeden Gegner in dieser Liga bespielen und erfolgreich sein!

 Am Sonntag kommt nun die nächste Mannschaft mit dem BAK II zu uns die uns definitiv mehr abverlangen wird und mit der Vorgabe kommt… gewinnen zu wollen. Ihr und nur Ihr bestimmt den Ausgang des Spiels…

Aufstellung:

Tor:Luis Weber,
Abwehr:Niklas Isberner, Felix Friedrich, Julian Bufe,
Mittelfeld:Cedric Karow, Ron Stöwesand, Tom Rostock, Benjamin Dahler,
Angriff:Oliver Spigaht,

Auswechslungen/Wechsler:

Jonas Kürschner für Luis Weber (46.) , Marvin Müller für Ron Stöwesand (46.) , Florian Gzuk, Benedikt Rabus für Felix Friedrich (46.) , Marc Benjamin Westphal für Cedric Karow (55.) , Felix Friedrich, Nico Kupschick für Benjamin Dahler (70.) , Cedric Karow für Niklas Isberner (73.) , Ron Stöwesand für Tom Rostock (76.) , für Oliver Spigaht (80.)

Ergebnis Torschuetze Vorlage Spielzeit
0:1 Benjamin Dahler 25. Minute
0:2 Cedric Karow Ron Stöwesand 33. Minute
0:3 Tom Rostock 44. Minute
0:4 Tom Rostock 57. Minute
0:5 Oliver Spigaht Tom Rostock 58. Minute
0:6 Benjamin Dahler 60. Minute
0:7 Tom Rostock Florian Gzuk 67. Minute
0:8 Julian Bufe 75. Minute
0:9 Marvin Müller 79. Minute
0:10 Cedric Karow 80. Minute
0:11 Cedric Karow 85. Minute

Leave a Reply

*