Single Blog Title

This is a single blog caption

E4 – Rückkehr an die Tabellenspitze

7.Punktspiel, 02.11.2019, Sportplatz am Rosenhag, 7:2 (1:1)

Line-Up: Ben D., Benedikt, Pepino, Arthur, Brian, Ben P., Ghazi, Alex, Nikita

Es hätte so ein schöner Abschluss werden können… So oder so ähnlich hätte auch die heutige Schlagzeile lauten können, denn planmäßig wäre dies heute das letzte Punktspiel der Hinrunde gewesen. Aber frei nach Lothar Matthäus heißt es nicht ohne Grund: “wäre wäre Fahrradkette” und wir dürfen nächstes Wochenende nochmal ran. Aber zunächst liegt das Hauptaugenmerk auf dem heutigen Spiel, in welches wir gegen den Köpenicker FC gut starteten. Ben P. ging als Captain mit gutem Beispiel voran und brachte uns nach toller Vorlage von Alex in Führung. Auch im weiteren Spielverlauf unterstrich er die starken Eindrücke der letzten Woche, weiter so! Wir belagerten förmlich fortan den Strafraum der Gäste und ließen den Ball gut zwischen uns hin und her laufen. Leider konnten wir vor dem Tor nicht unsere optische Feldüberlegenheit in Tore umsetzen. Umso mehr staunten wir, als die Köpenicker einmal schnell vor unser Tor kamen und den Ball zum 1-1 einnetzten. Ein Lattenschuss jeweils von Ben D. und Arthur krönte dann unsere Bemühungen aber es blieb beim 1-1 zur Pause. In den zweiten 25 Minuten wollten wir unsere erspielten Torchancen besser nutzen und uns für ein gutes Fußballspiel belohnen – Gesagt, getan. Innerhalb von 10 Minuten nach dem Seitenwechsel führten wir mit 5-1 durch gut herausgespielte Treffer. Auch die Köpenicker Kicker durften noch einmal ran. Jedoch blieben wir davon ziemlich unbeeindruckt und führten durch Ben P. und Ben D. schlussendlich einen 7-2 Endstand herbei. Alles in allem eine runde Sache mit der titulierten Rückkehr an die Tabellenspitze. Trotz dieser geht es uns in erster Linie nicht um das Ergebnis sondern viel mehr um die gezeigte Leistung und Einstellung in den Spielen. Beides war heute zufriedenstellend und macht Mut für das anstehende Saisonfinale am kommenden Nachholspieltag. Dort könnten wir dann eine sehr gute Hinrunde mit dem Staffelsieg abrunden, AHU.

Leave a Reply