Single Blog Title

This is a single blog caption

D2-Niederlage gegen Viktoria trotz überzeugender Leistung

Heute ging es auf Punktejagd gegen den Tabellendritten aus Lichterfelde. Wir waren bei der Viktoria am Ostpreußendamm zu Gast. Nach einer guten Vorbereitung mit einigen Spielen auf Naturrasen gingen die Jungs hochmotiviert in das Spiel. Von Anfang waren wir sehr konzentriert. Wir versuchten, den Gegner mit einem aggressiven Pressing unter Druck zu setzen. Das gelang über weite Strecken des Spieles sehr gut. Die Viktoria war sichtlich beeindruckt. In der ersten Halbzeit ließen wir dann nur wenige Chancen des Gegners zu. Auf der anderen Seite erarbeiteten wir uns einige gute Möglichkeiten, um ein Tor zu erzielen. Leider fehlte uns das notwendige Glück und manchmal die Durchschlagskraft. Durch einen individuellen Abwehrfehler mussten wir dann den Rückstand zum 1:0 hinnehmen. Dieses Ergebnis war dann auch gleichzeitig der Halbzeitstand.

Nach der Pause entwickelte sich eine umkämpfte Partie auf spielerisch hohem Niveau. Es gab Chancen auf beiden Seiten. Nachdem wir den Ausgleich auf den Füßen hatten, nutzte die Viktoria kurz danach eine kleine Unordnung aus und erzielte mit einem sehenswertem Konter das 2:0 in der 45. Minute. Der Motivation konnte dieser Treffer an diesem Tag nichts antun. Es wurde weiter gekämpft und alles gegeben, allerdings vergeblich. Ein Torerfolg blieb uns verwehrt.  In der letzten Minute mussten wir noch das dritte Gegentor hinnehmen. Am Ende kann der Trainer mit der Leistung sehr zufrieden sein, obwohl diese nicht mit wenigstens einem Punkt honoriert wurde. 

Leave a Reply

*