Single Blog Title

This is a single blog caption

D1-erstes Punktspiel der Saison souverän gewonnen

Zum ersten Punktspiel der Saison 19/20 begrüßten wir das freundliche Team des Nordberliner SC auf der heimischen Sportanlage. Da der angesetzte Schiedsrichter mal wieder nicht erschien, stellte sich freundlicherweise ein Elternteil des Gegners zur Verfügung, um die Spielleitung zu übernehmen. Die Jungs beider Teams machten es ihm dann aber auch leicht, indem sie ein sehr faires Spiel ablieferten. Die Eintracht begann sehr konzentriert, energisch und diszipliniert. Somit konnten mit teilweise sehenswerten Spielzügen viele Chancen herausgespielt werden. Nach kurzer Zeit wurde eine beruhigende Führung erzielt. Bis zur Halbzeitpause blieb der  Spielfluss erhalten. So stand es zu diesem Zeitpunkt 7:1. Nach der Pause konnten wir leider nicht an die Leistung der ersten Hälfte anknüpfen. Viele kleine Fehler, unnötige Ballverluste und Unkonzentriertheiten schlichen sich in das Spiel ein. Der Gegner steckte nie auf, wehrte sich tapfer und versuchte immer eine spielerische Lösung zu finden. Wir erarbeiteten uns trotzdem sehr viele Torchancen, die aber zu oft teilweise kläglich vergeben wurden. Der Sieg hätte am Ende deutlich höher ausfallen müssen. Insgesamt kann das Trainerteam aber mit den gezeigten Leistungen zufrieden sein. Schon in der nächsten Woche gilt es dann beim Weißenseer FC, den spielerischen Glanz der ersten Halbzeit wieder aufzunehmen. 

Leave a Reply

*