Single Blog Title

This is a single blog caption

beim RO² Cup Ahrensfelde den 3.Platz belegt

Unser spielfreies Wochenende nutzen wir eine Einladung von Grün Weiss Ahrenfelde zum Ro2 Cup U8 Mannschaften. Das 10-er Turnier wurde in der Vorrunde in zwei Staffeln gespielt. Dort dominierte unser Team klar alle Mannschaften und konnten die Vorrunde ohne Gegentor mit einem Torverhältnis von 17:0 und 15 Punkte abschließen. Das Team zeigte bis dahin in allen Spielen für die Zuschauer guten spielerischen Fußball. In der Zwischenrunde konnten wir durch ein 2:0 Sieg gegen FC Nordost das Halbfinale erreichen.

Im Halbfinale erwartete uns der Gastgeber Grün Weiss Ahrensfelde. Dieses Spiel entwickelte sich zum besten Spiel bei diesem Turnier. UnserTeam begann das Spiel konzentriert und gingen in der 6 min. durch ein Tor von Theo mit 1:0 in Führung. Leider verloren wir aber von Minute zu Minute die Konzentration und wahrscheinlich auch die Kraft im Abwehrverhalten. Die Fehlerquote war gegen diesen Gegner dann einfach zu hoch. Dies nutze GW Ahrensfelde durch ihre zwei schnellen Stürmer konsequent aus und kamen in der 8 min. zum Ausgleichtreffer. Im Gegenzug konnte zwar Theo uns wieder 2:1 in Führung bringen, aber die Mannschaft verlor in der Folgezeit weiter ihre Ordnung im Spiel. Sogar unser Torwart ließ sich von der Verunsicherung anstecken und so kam es wie es kommen musste. Der Gegner nutze unser nicht mehr vorhandenes Abwehrverhalten und erzielte durch 3 schnelle Konter zum Endstand von 2:4 zu ihren Gunsten aus. Man kann dem Team ihre kämpferische Leistung nicht abstreiten. Aber sie müssen noch lernen, dass bei solchen Spielen (Ko – Spiele) auch Geduld und Disziplin dazu gehört, um solche Spiele als Sieger vom Platz zu gehen. Da kann man nicht auf Teufel komm raus nur offensiv spielen und das Abwehrverhalten vernachlässigen.

Im Spiel um Platz 3. konnte unsere Mannschaft trotz großer Enttäuschung das Spiel und Turnier gegen SV Blumenberg erfolgreich mit 2:1 für sich abschließen.

Leider hat sich die Mannschaft trotz sehr guter Turnierleistung nicht selbst mit einem Turniersieg belohnt. Denn sie waren vom spielerischen die beste Mannschaft im Turnier.

Kopf hoch Jungs !!!

Spiele Vorunde:  BSV Blumberg  4:0   BSV Rot Weiss Schönow  2:0  GW Ahrensfelde ( weiß)  8:0  FSV Bernau 3:0

Viertelfinale:  FC Nordost Berlin 2:0

Halbfinale:   GW Ahrensfelde (Grün) 2:4

Spiel um Platz 3. : BSV Blumberg 2:1

Mannschaft:  Tor: Louis Bunkowski

Abwehr: Ben Corsalli, Mika Rossi, Mika Kaehler

Mittelfeld-Sturm: Leonard Graf, Cilian Quiring, Theo Jockie, Gregor Grochowski, Luc Beyer, Louis Westholm

Torschtützen:  Luca Beyer 9 Tore, Theo Jokiel 5 Tore, Leonard 4 Tore, Louis Westhom 3 Tore, Ben Corsalli 1 Tor, Mika Kaehler 1 Tor und Cilian Quiring 1 Tor

 

 

Leave a Reply