Single Blog Title

This is a single blog caption

A-Jugend verliert beim BSV 1892

3.Punktspieltag
BSV 1892 vs BSV Eintracht Mahlsdorf 3:1 (2:0)

Aufstellung: Luis Weber- Justin Fiebig, Florian Gzuk, Shawn Siebert, Niklas Isberner- Benjamin Westphal, Marvin Müller- Tom Rostock, Max Sawade, Oliver Spigaht- Alexander Karow

Tore: 1:0 (?) (10.)
2:0 (?) (26.Fouelfmeter)
3:0 (?) (82.)
3:1 Benjamin Westphal (87.)

Auswechslung:
(21.) Julian Bufe / Max Sawade
(38.) Wilhelm Franke / Benjamin Westphal
(70.) Oliver Muß / Alexander Karow
(70.) Justin Ulbricht / Marvin Müller
(70.) Benjamin Westphal / Florian Gzuk

Fazit: Eine Niederlage zum richtigen Zeitpunkt..?
So oder so ähnlich könnte man diese Niederlage einordnen. Seit eineinhalb Jahren wieder mal eine Niederlage im Punktspielbetrieb…die am Ende völlig unnötig war, sich aber schon am letzten Spieltag andeutete. Uns fehlte es einfach an diesem Wochenende an allem, was man in ein Spiel investieren muss, um erfolgreich zu sein. Jeder dachte wohl schon beim Erwärmen und der dazugehörigen Hitze, dass das hier und heute schon irgendwie klappen wird. Leider wurden wir eines Besseren belehrt. Von Anfang an war der Gastgeber immer einen Schritt schneller in seiner Spielweise und hatte immer Zugriff auf unser Spiel. Der BSV hatte einen Plan und den setzten sie mit allen Mitteln um. Wir verstanden es zu keinem Zeitpunkt diesen Plan zu durchkreuzen. Uns fehlten einfach die Mittel…Laufbereitschaft, Siegeswille, Eroberung der zweiten Bälle und…und…so weiter! Der einfache Fußball hat heute verdient gewonnen. Wir waren vom Kopf heute nicht in der Lage die passende Antwort entgegen zu setzen. Ich hoffe, (mit allem was heute passiert ist), dass wir trotzdem zusammen unseren Weg weiter gehen der im Moment doch sehr holprig ist. Aller Anfang ist schwer…nur zusammen und nochmals nur zusammen finden wir wieder zurück in die Erfolgsspur… Zeigt, dass wir wieder als Team eine Einheit bilden!

Leave a Reply