Single Blog Title

This is a single blog caption

4.F – Ausgeglichenes Spiel gegen VFB Berlin 1911

BSV Eintracht Mahlsdorf 4.F gegen VFB Berlin 1911

Ausgeglichenes Spiel

Wir hatten zum Anfang hin etwas Schwierigkeiten in das Spiel zu kommen, sodass der Gegner in unserer Unordnung in der 1. Min. direkt zu seinen Gunsten zum 1:0 vorlegen konnte. Danach wurden unsere Jungs allmählich wacher und fanden ins Spiel hinein, wir hatten nun selber ein paar gute Aktionen, dann in der 12. Min gelang es uns endlich den Ausgleich durch Adam zu erzielen, unsere Jungs ließen danach nicht locker und Mika K. erhöhte den Spielstand zu unseren Gunsten. So gingen wir mit einer schon verdienten 2:1 Führung in die Halbzeitpause.

Direkt nach wieder Anpfiff nutze der Gegner eine seiner bisher wenigen Chancen und konnte gleich ziehen, unsere Jungs ließen sich dadurch aber wenig beeindrucken, sodass noch in derselben Minute Adam die Führung wieder brachte. Die darauf folgenden Minuten, bis ca. zur 35. Min. konnten wir einfach nicht effektiv nutzen und wie es so im Fußball ist: machst du sie vorne nicht kriegst du sie selber hinten rein. So sah der Spielstand dann auch kurz vor Schluss aus, der Gegner konnte in dieser Zeit zwei Tore erzielen und führte nun wieder mit einem Tor Vorsprung. In der 39. Min gelang es uns durch Adam das Tor doch noch einmal zu treffen und den letztendlichen Spielstand fest zu legen, 4:4. Zum Abschluss kann man sagen, dass es eine gute geschlossene Mannschaftsleistung war. Das Team muss nun noch lernen, nicht am Anfang des Spiels immer zu träumen. Dann würden solche Tore wie in diesem Spiel nicht fallen. Ein konsequentes und effektiveres arbeiten gegen den Ball müssen die Spieler noch weiterhin lernen. Das Unentschieden war für auf beiden Seiten berechtigt, da beide Teams ihre gegenseitigen schwachen Phasen ausgenutzt haben.

Torfolge:

0:1 (1.min.)

1:1 (12min.) Adam Baba

2:1 (14.min.) Mika Kähler

2:2 (21.min.)

3:2 (22.min.) Adam Baba

3:3 (27.min.)

3:4 (32.min.)

4:4 (39.min.) Adam Baba

Leave a Reply

*